Harzbube – Der bodenständige Harzer Käse mit Tradition

Harzer Soufflée

Zurück zur Übersicht

  • 4 Personen
  • 45 Minuten

Zutaten

Rezept drucken

Zubereitung

  1. Den Harzbube Handkäse raspeln. Milch, Salz, Pfeffer und Butter in einem Topf aufkochen, dann das Mehl hinzufügen. Mit einem Holzlöffel so lange rühren, bis sich ein Kloß bildet.
  2. Den Topf vom Herd nehmen. 1 Ei unterrühren und den Teig in eine Schüssel geben. Nacheinander 5 Eigelb dazu geben und den Harzbube Handkäse unterrühren.
  3. Die 5 Eiweiß steif schlagen und unter die Käsemasse heben. Die Förmchen ausbuttern und die Masse einfüllen.
  4. Im Wasserbad im vorgeheizten Ofen bei 150 Grad ca. 20 min gar ziehen lassen. Aus den Förmchen stürzen und mit gehackten Kräutern servieren.

Guten Appetit!